Banner Homepage 8

Mittwoch, 20 Oktober 2021 05:50

Binderholz vor Übernahme der größten britischen Sägewerksgruppe

binderholz steht vor einem wichtigen Meilenstein in der über 60-jährigen Geschichte des familiengeführten Unternehmens: Zur konsequenten Fortsetzung der langfristigen Expansions- und Wachstumsstrategie beabsichtigt die binderholz Gruppe die Übernahme der BSW Timber Ltd., dem größten Forst- und Sägewerksunternehmen in Großbritannien. Mit dem Haupteigentümer Endless LLP wurde bereits eine Einigung über die Anteilsübernahme erzielt. Diese soll, vorbehaltlich der Zustimmung der österreichischen Bundeswettbewerbsbehörde und der britischen Financial Conduct Authority, noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Der Markenname BSW bleibt nach Integration in die binderholz Gruppe erhalten, das bisherige Management wird das Unternehmen weiterführen.

Holzpolter 1200px

Mit der Übernahme von BSW wird binderholz zum größten Unternehmen in der Sägewerks- und Massivholzverarbeitungsindustrie in Europa und künftig rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 29 Standorten in Österreich, Deutschland, Großbritannien, Lettland, Finnland und den USA beschäftigen. Dieser Schritt stärkt die Positionierung von binderholz am wachsenden britischen Markt, der sich durch eine hohe Nachfrage nach Schnittholz-, Massivholz-, Holzbau- und DIY-Produkten auszeichnet. Der Green Economy Gedanke wird in Großbritannien aktiv gelebt, was sich in den seit Jahren konstanten Zuwachsraten für CO2-neutralen Holzbau widerspiegelt. Mit unseren Produkten decken wir diese Marktbedürfnisse optimal ab und planen weitere Investitionen in die Wertschöpfungstiefe.

BSW wurde 1848 im schottischen Earlston gegründet und verfügt über eine Produktionskapazität von über 1,2 Millionen Kubikmeter Schnittholz pro Jahr. Das Unternehmen mit rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreibt sieben Sägewerksstandorte in Großbritannien, einen Sägewerksstandort in Lettland und sieben weitere Produktionsstätten im Vereinigten Königreich. BSW ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Sägewerksindustrie aktiv: Von nachhaltigem Forstmanagement und Waldpflege – mit Kapazität zur Neupflanzung von bis zu 50 Mio. hochqualitativen Setzlingen pro Jahr – über die Holzernte bis hin zu Sägewerksbetrieb, Holzverarbeitung bzw. -vertrieb und Biomasseenergie.

BSW und binderholz ergänzen sich optimal zur konsequenten Fortsetzung der langfristigen Expansions- und Nachhaltigkeitsstrategie der Gruppe. Gemeinsam werden wir in Zukunft für höchste Versorgungssicherheit mit hochwertig und nachhaltig produzierten Produkten für Kunden und Partner sorgen!

 

Foto: (c) WBV Neuburg-Schrobenhausen
Literaturnachweis: binderholz vor Übernahme der größten britischen Sägewerksgruppe (11.10.2021) - binderholz - Abgerufen 11.10.2021 von https://www.binderholz.com/news/details/binderholz-vor-uebernahme-der-groessten-britischen-saegewerksgruppe/
Gelesen 1137 mal

Banner Holzmarkt Modul

Banner Facebook Modul

Banner Youtube Modul

Banner Instagram Modul

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.